Skip to main content

Willkommen auf vanilleextrakt-kaufen.de

low carb Vanillezucker zuckerfrei

[Gesamt:4    Durchschnitt: 3.3/5]

Viele sind ständig auf der Suche nach Produkten, die so wenig wie möglich Kalorien besitzen. Gerade sind wir auf Vanillezucker gestoßen der zuckerfrei ist. Aber Vanillezucker ohne Zucker – Was soll das sein? Ganz einfach: Anstatt dass Vanille mit dem normalen Haushaltszucker vermischt wurde, wird hier Erythritol genommen. Erythritol ist low carb, das heißt, dieser Zucker besitzt keine Kohlenydrate und somit so gut wie keine Kalorien. Es ist ein toller Ersatz zum normalen Vanillezucker.

Diesen Low Carb Vanillezucker kannst du online kaufen.

 

Zuckerfreien Vanillezucker selber machen

Aber du kannst ihn dir auch selbst machen. Dazu benötigst du Erythrit Zuckerersatz. Erythrit wird aus Mais hergestellt. Achte vor dem Kauf auf die Herstellerangaben, und schaue dass der Mais gentechnikfrei ist. Erythrit sieht aus wie Zucker. Du kannst es beliebig zum backen oder zum Süßen von Kaffee und Tee verwenden.
Auch für Desserts und Soßen ist es hervorragend geeignet. Du kannst auch Erythrit kaufen, in dem etwas Stevia enthalten ist. Auch das ist ein natürliches Lebensmittel. Stevia ist eine Pflanze mit grünen Blättern. Diese Blätter liefern eine unglaubliche starke Süße. Deshalb brauchst du von hier sehr wenig. Es ist ungefähr 200 mal süßer als Zucker.
Dementsprechend wird dir das Produkt länger halten und nicht so schnell leer gehen.

Erythrit findest findest du beispielsweise im dm Markt aber auch online zum Beispiel bei Amazon. Dazu benötigst du noch Vanilleschoten.

Jetzt nimmst du die gewünschte Menge Erythrit aus der Dose heraus und gibst sie in ein Glas oder Behälter deiner Wahl. Dazu mengst du etwas Vanilleschoten. Dose verschließen und zwei Wochen stehen lassen. Allein wenn du die Dose dann öffnest, kommt dir ein herrlicher Vanilleduft entgegen.

Probiere es einfach mal aus.

Der Vorteil an selbstgemachten kalorienfreien Vanillezucker ist, dass du selbst bestimmen kannst wie vanillig dein „Zucker“ sein soll. Wenn du von Vanille nicht genug bekommen kannst, dann kannst du einfach mehrere Schoten in den zuckerfreien Vanillezucker hinzugeben.

Mehr Tipps zu Vanilleschoten, und wie du die besten auf dem Markt findest, kannst du hier nachlesen. Oder du klickst einfach oben auf den Button „Vanilleschote“. Hier findest du auch Tipps, was du beachten solltest, über Herkunft, Sorten, und Qualität. Außerdem siehst du wieso es große und kleine Vanilleschoten gibt, und was es mit den kleinen aus dem Supermarkt auf sich hat. Vanilleschoten eignen sich auch prima als Geschenk. Aber natürlich nur für Leute die wirklich Vanille mögen.